Moschino Pink Bouquet

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Pink Bouquet von Moschino 

Der Duft Pink Bouquet aus dem Hause Moschino ist seit Juli 2012 zu erhalten. Gerade die Optik ist hier absolut erwähnenswert, denn der Duft kommt in einem Flakon daher, der das Herz einer jeden Frau höher schlagen lässt. Er gleicht einem Herz, das abgerundet mit der edlen und imposanten Verschlusskappe in jedem Regal eine gute Figur macht. Sanfte Pinktöne deuten schon den sehr fruchtigen und lieblichen Duft an, der sich im Inneren befindet. Es ist ein verspieltes Auftreten, das mit viel Pink und niedlicher Optik gerade junge Frauen ansprechen soll. Die Zusammensetzung der Duftessenz selbst spiegelt sich in dem Flakon wieder. Das Konzept für das Parfum Pink Bouquet von Moschino als solches wirkt gut durchdacht und auch entsprechend perfektionistisch umgesetzt.

Pink Bouquet Moschino
Pink Bouquet Moschino

Der Duft von Moschino Pink Bouquet

Die Kopfnote von Moschino Pink Bouquet präsentiert sich hier mit fruchtiger Ananas, die sich mit Bergamotte und reifer Himbeere vermischt. In der Herznote warten dann frischer Jasmin, ein Hauch Pfingstrose, Veilchen und rosa Maiglöckchen darauf, mit der Kopfnote zu verschmelzen. Bei der Basisnote hat Moschino Pink Bouquet bereits Weihnachten eingeläutet, denn es wurde ein Hauch Lebkuchen beigefügt, ebenso wie würziger Moschus und saftiger Pfirsich. Die Zusammensetzung ist vor allem sehr fruchtig und blumig gewählt, daher präsentiert sich das Eau de Toilette auch recht frisch. In den Anfängen wirkt das Parfum recht stark und spritzig, dies relativiert sich jedoch mit der Zeit. Die Zusammensetzung ist eher etwas für jüngere Frauen, hier präsentieren sich verspielte Essenzen, die für einen blumigen Auftritt sorgen. Es dominieren auf jeden Fall die blumigen Essenzen. Offiziell ist Pink Grapefruit nicht auf der Duftliste zu finden, doch der Auftakt unmittelbar nach dem Aufsprühen lässt sehr deutlich die Annahme zu, dass sich die rosa Grapefruit anfangs zeigt.

Der herzige Flakon

Bei dem Flakon von Pink Bouquet hat Moschino eindeutig auf Verspieltheit gesetzt. Der Glasflakon erinnert stark an eine Herzform, die sich sanft mit der rosafarbenen Verschlusskappe vereint. Sehr schön auch die obere Umfassung des Glasflakons. Diese besteht aus pinkfarbenem Metall und fügt sich so hervorragend in das Bild des Flakons. Die Kappe glänzt bei Lichteinfall sehr schön. Auf der Vorderseite finden sich dann noch der Schriftzug von Moschino und natürlich der Name des Parfums Pink Bouquet. Die Zusammensetzung und die gesamte Konzeption wirken sehr jugendlich und verspielt, der Duft ist daher sowohl optisch als auch, was den Duft angeht, für junge und jung gebliebene Frauen geeignet. Doch da es insgesamt ein schön gelungenes Eau de Toilette ist, wird er auch seine reiferen Anhängerinnen finden. Leider ist die Sillage nur am Anfang beeindruckend. Zu schnell verflüchtigen sich die Aromen des Eau de Toilettes. Wer lieber auf lang haltende Düfte setzt, wird deshalb nur kurze Freude an diesem Moschino haben.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment